• Eine Sähmaschine legt Samen die Zuckerrüben aus.
  • Nahaufnahme einer Zuckerrübe.

Aussaat

Die Aussaat der Rüben erfolgt in der Regel im Zeitraum März-April. Entscheidend ist, dass der Boden ausreichend abgetrocknet ist. Der Saathorizont darf nicht mehr patzig sein, da sonst das Säschar die Saatrille verschmiert, was anschließend dem Wurzelkeimling Probleme bereitet. Bei der Saatbettbereitung ist auf eine möglichst flache und strukturerhaltende Bodenberarbeitung zu achten, d.h. Fahrgeschwindigkeit und Bearbeitungstiefe sind entsprechend anzupassen Die Saatbettbereitung gibt die Saattiefe vor.