• Eine Sähmaschine legt Samen die Zuckerrüben aus.
  • Nahaufnahme einer Zuckerrübe.

Blattkrankheiten-Monitoring

Das Monitoring in Franken startete in der 27. KW (3. Juli). Bei der 6. Bonitur am 7.August ist auf allen Standorten ein deutlicher Anstieg mit Cercospora erkennbar. Die Anbauer in allen Regionen sind aufgerufen, ihre Schläge zu kontrollieren und bei Befall eine Fungizidbehandlung durchzuführen. Nur mir einer rechtzeitig durchgeführten Behandlung lassen sich die Blattkrankheiten regulieren, da die stoppende, heilende Wirkung der Fungizide sehr gering ist. Angesichts der heißen Temperaturen ist die Spritzung in den frühen Morgenstunden am sinnvollsten. 

Boniturergebnisse der 32. KW
Standort Summe Cerc. Ram. Mehlt. Rost Regen Behandl.
Frankenwinheim 14 14 0 0 0 18 12.07.
Scheßlitz 12 12 0 0 0 9 -
Cadolzburg 23 23 0 0 0 0 -
Rodheim* 60 60 0 0 0 12 27.07.
Wallmersbach* 24 24 0 0 0 14 31.07.
Enheim 32 32 0 0 0 14 -
Unterhohenried 8 8 0 0 0 0 24.07.
Wolkshausen* 34 32 2 0 0 14 01.08.
Seligenstadt 23 23 0 0 0 10 14.07
Stadelhofen - - - - - 2 01.08.
Wenigumstadt 23 23 0 0 0 0 09.07.
Untermöckenlohe 20 17 3 0 0 25 06.08.
*Fenster